Sonntag, 29. April 2012

Antar fehlt der Nationalmannschaft in den ersten drei Spielen!

Nationalmannschaftskapitän Roda Antar hat sich mit seinem chinesischen Verein Shandong Luneng Taishan eine sehr schwere Verletzung zugezogen, die ihn leider sechs bis acht Wochen zwingt auszufallen. Beim Ligaspiel gegen Shanghai Shenua welches 0-0 endete, verletzte sich Roda sehr unglücklich am Knie.

Es geschah kurz vor der Auslinie. Antar und ein Teamkollegen wollten den Ball vor dem stürmenden Mittelfeldspieler klären. Dabei verletzt sich Roda Antar so unglücklich, das er sich vor schweren Schmerzen krümmt.

Roda Antar wird gut zwei Monate ausfallen. Was sehr schlecht für die Nationalmannschaft ist. Antar selbst meinte in einem Interview direkt danach, dass er mindestens die ersten zwei Spiele gegen Katar und Usbekistan verpassen wird. Sehr wahrscheinlich wird auch das Spiel in Südkorea auch ohne den starken Mittelfeldmann stattfinden.

Wer sich ein Bild davon machen will, kann dies hier tun: http://www.lnts.com.cn/news/2012/4/28/201242880104368.htm (ab 2:00 Minute)

Kommentare:

  1. das wars für den libanon

    AntwortenLöschen
  2. Das ist unglaublich und unfassbar zugleich.Wie kann man nur so viel Pech haben ya Allah.Es könnte echt nicht schlimmer kommen können.Roda Antar ist die Persöhnlichkeit im Libanesichen Fussball.Das ist echt sowas von bitter.Was soll man machen nasibo hek!!Wir haben trotzalledem noch mind.10 andere Feldspieler die mind.100% vor den eigenen Fans geben werden,vorallem mit den Zuschauern im Rücken wird es schon inshallah was werden.Ich wünsche unseren Käptian Roda Antar Gute Besserung und das er schnell wieder Fit wird.Roda eine ganze Nation braucht dich!!!

    AntwortenLöschen