Mittwoch, 25. April 2012

Ergebnisse des AFC Cups


In der Gruppe C konnte sich Al Ahed gegen VB Addu aus den Malediven mit 1-0 durchsetzten. Das Ergebnis scheint zwar gegen den klaren Außenseiter etwas schwach aber man darf nicht vergessen, dass es nicht so einfach ist auf den Malediven zu spielen. Ein Problem war sicherlich das Klima, dass auf die Kicker aus dem Libanon traf. Denn das Klima im Libanon unterscheidet sich stark von dem auf den Malediven. Unter den Augen von ca. 300 Zuschauern konnte Ali Bazzi in der 10' Minute das Tor des Tages erzielen.

Im letzten Gruppenspiel hat Al Ahed immernoch die Möglichkeit, sich für die nächste Runde zu qualifizieren. Schlusslicht der Gruppe ist mit einem Punkt VB Addu. Al Ahed belegt momentan den 3. Platz mit 7 Punkten, den 2. Platz belegt Al Kuwait mit 8 Punkten und angeführt wird die Tabelle von Al Ittifaq mit 11 Punkten. Al Ittifaq ist zu 100% für die nächste Runde qualifiziert, wohingegen Ahed und Al Kuwait noch um den letzten und verbleibenden Platz kämpfen. Al Ahed trifft am letzten Spieltag der Gruppe auf Al Ittifaq und Kuwait trifft auf Addu. Es ist eindeutig, wer die bessere Ausgansposition hat aber wer weiß, Fußball ist ein Spiel was von Menschen gespielt wird und da ist immer was möglich.

In der Gruppe E bezwang der zweite libanesische Vertreter, Safa Beirut, Al Tilal aus dem Jemen mit 1-0. Dieser Sieg war enorm wichtig, um den zweitplatzierten Al Zawra´a nicht aus den Augen zu verlieren. Im Camille Chamoun Sports City Stadium erzielte Mahmoud Al Zoughbi das so wichtige 1-0 für Safa. Mahmoud Al Zoughbi, der fast die komplette Hintermannschaft + dem Torwart von Al Tilal stehen ließ und dem Ball dann seelenruhig flach in die Mitte spielte und der dann von einem Jemeniten unglücklich ins eigene Tor lenkte. Das Tor wurde aber als Tor von Al Zougbhi gezählt.

Am letzten Spieltag hat auch hier wieder der Konkurrent um den zweiten Platz die bessere Ausgansposition. Hier haben zwar Safa und Al Zawra´a beide 9 Punkte aber Safa trifft am letzten Spieltag auf Al Shorta (12 Punkte) und Zawra´a trifft auf Tilal (0 Punkte). Wer auch hier die bessere Position hat, scheint wohl klar zu sein. Jedenfalls wird es ein heißes und spannendes Fernduell !

Hier das Tor von Al Zoughbi (!):

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen