Donnerstag, 5. April 2012

Ghaddar mit einem Hattrick


Am dritten Spieltag des AFC CUP´s ist Nationalspieler Mohamad Ghaddar mit Kelantan endlich der Knoten geplatzt. Beim Heimspiel gegen den indonesischen Vertreter Arema FC gewann Kelantan mit 3-0. Alle drei Tore konnte der 28-jährige Stürmer erzielen, der für Kelantan nur im AFC CUP und nicht in der Liga spielen darf.

Die Tore sind in den Minuten 22, 47 und 89 gefallen. Nach diesem Sieg befindet sich das Team auf dem zweiten Platz mit 4 Punkten und einem 1 Tordifferenz vor Ayeyawady United aus Myanmar. Das nächste mal wo Mohamad Ghaddar wieder zuschlagen kann ist in fünf Tagen wo es im Auswärtsspiel wieder gegen Arema FC rangeht.

Gewinnt Kelantan dieses Spiel auch, sieht es für ein weiterkommen des malaysischen Klubs sehr gut aus. Ghaddar ist momentan mit 4 Toren auf Platz 4 der Torschützenliste im AFC CUP hinter Sebastian Tagliablue (Al Ittifaq/Saudi-Arabien), Edinson Fonseca (Navibank Saigon/Vietnam) und Raja Rafe (Al Shorta/Syrien).


1 Kommentar:

  1. ich kenn ein der besser ist als ghaddar hassan berjaoui

    AntwortenLöschen