Dienstag, 1. Mai 2012

"Wenn es gut läuft, ist es nur ein Monat"

Roda Antar´s schwere Verletzung am Knie könnte vielleicht doch gut enden. Der Kapitän könnte bei einem guten Heilungsverlauf in gut einem Monat wieder auf dem Platz stehen. Ob er aber es dann schafft alle drei Partien durchzuspielen, ist mehr als nur fraglich.

Antar selbst meinte"Wenn es gut läuft, ist es nur ein Monat. Wenn nicht, zwei Monate". Wenn sein Körper es schafft sich schnell zu heilen, könnte er möglicherweise von der Bank aus für die für den Libanon so wichtigen Spiele gegen Katar und Usbekistan. Und selbst das nur Antar bei uns auf der Bank sitzt, ist ein Gewinn.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen