Montag, 16. Juli 2012

Levadiakos heiß auf Zreik

Zreik´s angeblicher Wechsel nach Griechenland hat sich mehr oder weniger bestätigt. Laut libanesischen Medien soll der Erstligist APO Levadiakos an den Flügelflitzer interessiert zu sein. Und Al Ahed hat seinen Spielern bereits im Vorfeld versprochen, die Spieler für eine angemessene Summe gehen zu lassen.

So zum Beispiel bei Hassan Maatouk, der Al Ahed nun fast 1.000.000 US Dollar durch seinen endgültigen Wechsel in die Emirate erbracht hat. Bei Zreik wird es sehr wahrscheinlich auch so ablaufen. Erst wird man ihn wohl für eine Saison ausleihen, um zu sehen ob er sich schnell in Griechenland einfügen kann.

APO Levadiakos hat die letzte Saison als siebter beendet. Dies ist ein ordentlicher Platz für den Verein aus Mittelgriechenland. Der Verein wird aber wohl keine große Summe an den Beiruter Club überweisen wollen oder können. All die verpflichteten Spieler wurden ablösefrei unter Vertrag genommen. Bei Zreik könnte man sich aber eine Ausleih- oder Verkaufssumme von ca. 150.000 bis 250.000 € vorstellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen