Mittwoch, 11. Juli 2012

Najjarin einigt sich mit Churchill

Bilal Sheikh Najjarin hat sich nun mit dem indischen I-Leagueteam geeinigt. Der 31-jährige Innenverteidiger, der momentan bei Nejmeh Beirut unter Vertrag ist, will den Libanon unbedingt verlassen, da er in Indien für eine Saison das dreifache von dem erhält, was er im Libanon bekommen würde.

Der Nationalspieler soll für eine Saison I-League mehr als 150.000 US Dollar verdienen. Wohung etc. werden Bilal zur Verfügung gestellt. Nun versucht der indische Club sich mit Nejmeh zu einigen. Dort geht es um die letzten Details. Es soll aber sehr gut aussehen.

In 17 Ligaspielen gelangen dem Innenverteidiger in der letzten Saison 6 Tore. Das ist ein starker Wert für einen Verteidiger. Und auch bei der Nationalmannschaft hat er kaum ein Spiel verpasst. Fast immer war er mit von der Partie.

Najjarin spielt seit 2002 für Nejmeh. In der Saison 2011 musste er wegen seinen australischen Dokumenten für eine kurze Zeit in Australien weilen, weswegen er sich für ein paar Wochen bei Bankstown City Lions fit hielt und sogar ein Spiel mitspielte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen