Mittwoch, 24. Oktober 2012

Al Mohamad wechselt nach Thailand !

Hier sehen wir Hassan Al Mohamad neben dem technischen Direktor seines neuen Klubs, dem ehemaligen englischen Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson.
Nach 3 gespielten Spieltagen nun noch ein echter Paukenschlag in der libanesische Liga. Der 24-jährige Nationalspieler Hassan Al Mohamad wechselt mit sofortiger Wirkung zum zweimaligen thailändischen Meister BEC Tero Sasana.

Al Mohamad selbst werden wohl vor allem die finanziellen Aspekte überzeugt haben.In Thailand wird er wahrscheinlich das 3, oder 4, wenn nicht das 5-fache seines Nejmeh-Gehalts beziehen. Eine stolze Summe für einen Spieler, der bisher nur in der libanesischen Liga die Fußballschuhe geschnürt hat. Außerdem ist es kein Geheimnis das in Thailand gut bezahlt wird.

Der Verein ist in Thailands Haupstadt Bangkok beheimatet und gewann bisher zweimal die thailändische Meisterschaft. Außerdem erreichte man im Jahre 2003 das Finale der AFC Champions League.

In Bangkok trifft Al Mohamad auf Arzu (131 Einsätze in der Primera Divison) und auf den ehemaligen englischen, sowie ivorischen Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson.

Hassan Al Mohamad absolvierte bisher 5 Spiele für die libanesische Nationalmannschaft. Im Jahre 2011 stoß er zum Kader von Nejmeh hinzu und erarbeitete sich auf Anhieb einen Stammplatz und avancierte auch sofort zum absoluten Leistungsträger. Er erhielt Angebote aus China und dem Iran, diese lehnte er aber ab. Doch nun schien es wohl zu passen.

Wir wünschen Hassan in Thailand natürlich alles gute, das er weiterhin erfolgreich Fußball spielt, das er  unserer Nationalmannschaft erhalten bleibt und das er für diese viele starke Spiele und viele Tore schießt !

Hier nochmal das sensationelle Tor von Al Mohamad gegen Al Ahed im Pokal:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen