Sonntag, 23. Dezember 2012

Was machen die Libanesen in Deutschland?


Wir haben für euch versucht alle Libanesen von der 1. Bundesliga bis zur Oberliga Niederrhein zu finden und euch ihre Statistiken zum Ende der Hinrunde vorzustellen. Dabei haben wir eine große Menge an Spielern aus Regionalligen gefunden. Wahrscheinlich wird die Liste viel größer wenn wir weiter runtergehen würden. Überragende Statistiken weist der ehemalige Nationalspieler Issa Issa mit 20 Toren in 18 Spielen und das als Mittelfeldspieler.

1. Bundesliga

Amin Younes (Borussia Mönchengladbach)
1.Bundesliga: 0 Spiele / 1x im Kader
Euro League: 1 Spiel / 3x im Kader
Regionalliga West 10 Spiele / 1 Tor

3. Liga

Joan Oumari (Rot-Weiss Erfurt)
3.Liga: 17 Spiele / 1 Tor

Regionalliga West

Omar Allouche (FC Kray)
RL West:

Hussein Allouche (FC Kray)
RL West:

Ihab Darwiche (Schalke II)
RL West: 1 Spiel / 0 Tore

Regionalliga Nord

Mazan Moslehe (Goslarer SC)
RL Nord: 15 Spiele / 9 Tore

Muhamad Alawie (Goslarer SC)
RL Nord: 15 Spiele / 4 Tore

Moussa Alawie (SV Wilhelmshaven)
RL Nord: 15 Spiele / 1 Tor

Abdel Abou Khalil (Victoria Hamburg)
RL Nord: 11 Spiele / 2 Tore

RL Nordost

Ali Moslehe (1.FC Magdeburg)
RL Nordost: 12 Spiele / 1 Tor

Oberliga Niederrhein

Issa Issa (KFC Uerdingen)
OL Niederrhein: 18 Spiele / 20 Tore

Chamdin Said (VFB Homberg)
OL Niederrhein: 18 Spiele / 10 Tore

Mahmoud Najdi (Schwarz-Weiß Essen)
OL Niederrhein: 18 Spiele / 5 Tore

Moussa Saado (Rot-Weiß Oberhausen II)
OL Niederrhein: 1 Spiel / 0 Tore

Oberliga Westfalen

Ali Issa (SG Wattenscheid)
OL Westfalen: 14 Spiele / 0 Tore

Ali Abou Saleh (TUS Heven)
OL Westfalen: 13 Spiele / 2 Tore

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen