Donnerstag, 10. Januar 2013

Verlässt Antar Shandong?

Verlässt der Käpitän der libanesischen Nationalmannschaft Roda Antar den chinesischen Verein Shandong Luneng? Angeblich soll der Trainer des chinesischen Klubs nach einigen neuen Transfers seinerseits nicht mehr mit dem Mittelfeldmann planen.

Um den Ausländerplatz für Asiaten "streiten" sich momentan der Australier Ryan McGowan (Neuzugang von Hearts of Midlothian) und eben der 32-jährige Roda Antar. Da aber der Australier nunmal der Neuzugang ist, wird Antar sich wohl einen neuen Verein suchen.

Angeblich wird der nächste Wechsel von Antar ganz in der Nähe der Heimat sein. Favoriten sind hier die Golfstaaten wie die Vereinigten Arabischen Emirate.

In 98 Spielen für Shandong hat Roda Antar 28 Tore erzielen können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen