Mittwoch, 13. März 2013

Kdouh im Inteview mit Offside

Der kürzlich in die litauische Liga gewechselte Mohamad Kdouh hat in einem Kurzinteview mit Hasan Charara über seine Anfangszeit in Litauen berichtet und wie er sein Team einschätzt. Das Video ist auf arabisch. Für die die Sprache nicht beherrschen hier eine kleine Zusammenfassung:

"Ich hatte ganz am Anfang meiner Litauen-Zeit Heimweh wie wohl jeder andere es auch hätte. Ich war auch zu dem Zeitpunkt nicht wirklich fit. Die meisten im Team waren mindestens eins,zwei Schritte weiter. Während andere nur einmal am Tag trainierten, musste ich jeden Tag zweimal ran um alles schnell aufzuholen. An manchen Freundschaftsspielen durfte ich deshalb nicht teilnehmen und das bereitete mir Kopfschmerzen. Aber zum Glück ist mir dann in den letzten beiden Spielen jeweils zwei Tore gelungen und jetzt bin ich im Team. Dieses Jahr kann man uns nicht so richtig einschätzen. Wir sind ein sehr junges Team. Unser Durchschnittsalter beträgt grade mal 22 oder 23 Jahre alt. Zuerst möchte ich mich hier für größere, stärkere Ligen empfehlen und ich hoffe dass das mir gelingt." so Kdouh.

Und zur Nationalmannschaft äusserte er sich so: "Natürlich möchte ich für die Nationalmannschaft meinen Teil dazu beitragen. Wir haben als kleines Land ordentliche Ergebnisse geholt und ich hoffe wir holen ähnliche oder noch bessere. Es ist einer meiner Hauptziele in die Nationalmannschaft zu kommen."


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen