Mittwoch, 24. April 2013

Shamsin nach Wolfsburg

Das wäre natürlich ein Transferhammer für alle Libanesen! Wie die libanesische Zeitung "Al Joumhuriyya" berichtet wird der 20-jährige Feiz Shamsin zur neuen Saison zum aktuellen Tabellendreizehnten VFL Wolfsburg wechseln!

Shamsin wechselte zum Anfang dieser Saison zum Aufsteiger Al Ijtimaai Tripoli und bringt es auf aktuell sieben Saisontoren in der Liga. Mit seinen Toren hat er den vermeintlichen Abstiegskandidaten auf ruhigeres Fahrwasser gebracht als gedacht. Vier Spieltage vor Ende der Saison hat der Verein sechs Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.

Auch für die Nationalmannschaft durfte der Stürmer debütieren. In seinem Debütspiel gegen Jemen im Oktober 2012 traf er nach seiner Einwechslung zum 2-1 Sieg. Es folgten zwei weitere Freundschaftsspiel- und ein WM-Qualifikationseinsatz gegen Katar. Mittlerweile gehört er fest zum Nationalmannschaftskader.

Für Shamsin dürfte der Wechsel nach Norddeutschland keine großen Probleme bereiten. Zwar ist er im Libanon geboren, verbrachte aber den größten Teil seines Lebens in der Bundesrepublik.

Seine fussballerische Ausbildung erlebte Feiz beim Hamburger SV und FC St. Pauli, ehe er 2011 (erstes Seniorenjahr) zu der Zweitvertretung von Hannover 96 wechselte.

Unbekannt ist jetzt ob Shamsin nur zur zweiten Mannschaft wechseln soll oder doch fest für die erste geplant wird. Die Zeitung sorach nur von der ersten Mannschaft des VFL´s.

1 Kommentar:

  1. http://www.transfermarkt.de/de/ulysse-diallo/leistungsdaten/spieler_212413.html


    Den muss Libanon einbürgern. Guter mann

    AntwortenLöschen