Samstag, 3. August 2013

FC kassiert endlich die Mohamad-Million

Eine Million Euro mehr auf den klammen FC-Konten! Selten musste ein Klub so lange auf eine Ablöse warten!
 
BILD erfuhr: Knapp zwei Jahre nach dem Transfer von Ex-Kapitän Youssef Mohamad zu Dubai-Klub Al Ahli, haben die Scheichs nun auch endlich die damals ausgehandelte Ablöse von rund einer Million Euro überwiesen.

Geschäftsführer Alex Wehrle bestätigt auf Nachfrage: „Das Geld ist inzwischen eingegangen.“

► Der FC kann die in den Büchern festgeschriebene Forderung damit also streichen und so zumindest eine Finanz-Baustelle schließen.
► Vorausgegangen war ein monatelanger Rechtsstreit mit Al Ahli. Fifa, DFB und DFL waren vom FC eingeschaltet worden.
BILD hatte vor drei Wochen exklusiv berichtet. Danach kam Bewegung in die Ablöse-Posse.

Pünktlich zum Saisonstart ist das Geld auf dem FC-Konto – endlich! 

Quelle: BILD 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen