Dienstag, 7. Januar 2014

Wo spielen überall Libanesen im Ausland?

Bassel Jradi (FC Nordsjaelland)
Wir haben für euch gesucht - und gefunden! Die meisten Spieler sind den meisten Besucher unserer Seite bekannt. Aber der ein oder andere Name, den man sonst nicht hört, wird hier ebenfalls auftauchen.


Europa:
Abbas Hassan (Elfsborg Boras/ Schweden)
Adnan Haidar (Stabaek/ Norwegen)
Mohammed Ali Khan (BK Häcken/ Schweden)
Mohamad Kdouh (Suduva/ Litauen)
Joan Oumari (FSV Frankfurt/ Deutschland)
Firas Aboulezz (Balzan Youth/ Malta)
Feiz Shamsin (Pandurii/ Rumänien)
Sharbel Touma (Syrianska/ Schweden)
Bassel Jradi (FC Nordsjaelland/ Dänemark)
Amin Younes (Borussia Mönchengladbach/ Deutschland)

Asien:
Mohamad Ghaddar (Kelantan/ Malaysia)
Mustafa Al Qassa (Persiba/ Indonesien)
Hassan Maatouk (Fujairah/ VAE)
Mootazbellah Jounaidi (Fujairah/ VAE)
Bilal Sheikh Najjarin (Al Dhafra/VAE)
Mohamad Haidar (Al Ittihad/ KSA)
Roda Antar (Jiangsu Sainty/ China)
Tarek Elrich (Adelaide United/ Australien)
Andrew Nabbout (Melbourne Victory/Australien)

Nord- und Südamerika:
Soony Saad (Kansas City/ USA)
Jeromino Amione (Cruz Azul/ Mexiko)
Faryd Mondragon (Deportivo Cali/ Kolumbien)
Samer Omar (Estudiantes de Altamira/ Mexiko)

Jugend:
Yusef Allouche (Rot Weiss-Essen)
Bilal Kamarieh (Hertha BSC)
Philippe Paoli (Olympique Lyon)
Daniel Zeaiter (FSV Mainz)
Hassan El Saleh (VFL Wolfsburg)
Mohammed Syala (BV Düsseldorf)

1 Kommentar:

  1. Ihr habt den besten U19 außenverteidiger Deutschlands vergessen! Es handelt sich hierbei um Mohammed baghdadi, von der Braunschweiger Eintracht! Bei transfermarkt.de steht das er iraner ist, allerdings ist dies falsch, er ist ein libanese aus langenhagen und war mit den Profis im wintertrainingslager!

    AntwortenLöschen