Samstag, 17. Mai 2014

Libanon bennent Kader für U20 Arabienmeisterschaft

Der Trainer der U20-Nationalmannschaft Bassem Mohamad hat für die bald anstehende U20-Arabienmeisterschaft seinen Kader nominiert. In der Gruppenphase treffen wir vom 03.06 bis zum 09.06 auf Saudi-Arabien, Gastgeber Katar und auf den Sudan. Sollten wir uns hier durchsetzten wird das Turnier logischerweise etwas länger dauern.

Im Kader stehen nur einheimische Spieler. Einzig und allein kommt von der U19 von Olympique Lyon Philippe Paoli, der auch wahrscheinlich das Team in dem Turnier anführen wird. Viele der nominierten Spieler kommen teilweise von unterklassigen Teams des libanesischen Fussballsystems. Kurz vor dem Turnier wird der aktuell 30-Mann Kader nochmals um sieben weitere verkleinert.

Hier die Nominierungen:

Tor: Mohamad Matar (Al Ummal Tripoli), Levon Kinoyan (Homentmen), Ali Daher (Al Ahed), Ali Hajj Hassan (Al Ansar), Khdor Arja (AC Tripoli)

Abwehr: Khalil Khamis und Hussein Al Zein (Al Ahed), Khaled Ali, Abdullah Al Moghrabi und Khaled Jassam (alle AC Tripoli), Ali Issa und Jihad Al Masri (Al Ansar), Elieh Braadi (Al Sharq)

Mittelfeld: Hussein Kourani und Mohamad Salem (Shabab Al Sahel), Ghazi Heneni und Mohamad Kdouh (beide Al Ahed), Mahmoud Houli und Mohamad Kreyk (Al Mabarrah), Ward Izzedin und Akram Trad (Al Burj Al Shamali), Habib Shweikh (Tadamoun Sour), Abdullah Ali (AC Tripoli)

Sturm: Hussein Ayyoub und Ali Shhab (Al Ahed), Hassan Hammoud (Al Ansar), Hussein Mansour und Hussein Kharis (Al Nejmeh), Yasser Ashour (Shabab Sahel), Ali Karki und Abbas Al Sayed (Al Safa), Phillipe Paoli (Olympique Lyon)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen