Sonntag, 22. Juni 2014

Paoli zum 1.FC Köln!

Paoli gegen Gabun
Darauf haben sicherlich einige gewartet. Was passiert mit Philippe Paoli, der in der abgelaufenen Saison noch bei der U19 von Olympique Lyon gespielt hat. Bleibt er in Europa oder wechselt er zurück in den Libanon zu Racing Beirut?

Wir haben durch einer sehr guten Quelle erfahren, dass der 19-jährige Nationalspieler zum Bundesligaaufsteiger 1.FC Köln wechseln wird!

Allerdings soll Paoli ersteinmal für die zweite Mannschaft antreten, die in der Regionalliga West spielt, um behutsam aufgebaut zu werden.

Paoli der in der Saison 2012/2013 damals sofort von Racing Beirut in die erste Mannschaft hochgeschickt wurde, konnte in neun Ligapartien starke 7 Treffer erzielen.

Auch der ehemalige Nationaltrainer Theo Bücker schien von seinen Leistungen begeistert zu sein. So setzte er ihn in A-Länderspielen gegen Gegner wie Australien, Katar, Gabun und Jemen ein. Aktuell ist er auch der Kapitän der U20-Nationalmannschaft die erst vor kurzem gegen Indonesien unentschieden spielen konnte und gegen Katar mit 3:1 gewann.

Wie seine persönlichen Leistungen in Frankreich bei Lyon´s U19 war, konnte wir leider nicht herausfinden. Wir wissen nur dass sein Team in der U19-Juniorenliga als Tabellenfünfter von 14 Teams beendete.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen