Freitag, 26. Dezember 2014

Türke übernimmt Safa Beirut!

Bahtiyar Can Vanli
Der in Adana (Türkei) geborene Bahtiyar Can Vanli übernimmt mit Beginn der Winterpause das Zepter bei Safa Beirut. Beim zweimaligen libanesischen Meister unterschreibt er erstmal bis Saisonende mit der Chance auf weitere Verlängerungen.

Can Vanlı nahm an der
Weltmeisterschaft 2002 in Südkorea/Japan und am Confederations Cup 2003 in Frankreich als Assistent der türkischen Fußballnationalmannschaft teil. Sein Aufgabengebiet im technischen Stab des Nationaltrainers Şenol Güneş war u.a. die taktische Analyse der Gegner der türkischen Mannschaft per Video. Schwerpunkte dabei waren Spielphilosophie, Taktikausrichtung und strategische Vorgehensweise der gegnerischen Mannschaften und Fehler bei der taktischen Umsetzung. Ebenso ging es um die Steigerung der Effizienz der eigenen Mannschaft.

Vor einiger Zeit trainierte er noch Al Ahed Beirut und konnte mit ihnen vor Beginn der Saison den President-Cup gewinnen.

Erfolge:
2x Meister in den Malediven
1x Pokalsieger in den Malediven
2x President Cup Sieger je 1x in Libanon und Malediven
3x Charity Cup Sieger in den Malediven
2x Trainer des Jahres in den Malediven
1x Teilnahme als Co-Trainer an einer Weltmeisterschaft mit der Türkei
1x Teilnahme als Co-Trainer an einem Confed-Cup mit der Türkei

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen