Sonntag, 22. März 2015

Al Ahed will Youssef Mohamad verpflichten

Wohin geht die Reise für Dodo?
Der aktuelle libanesische Tabellenführer Al Ahed die aktuell vom Türken Can Bahtiyar Vanli trainiert wird, möchten den mittlerweile 34-jährigen Youssef Mohamad fest verpflichten und hat ihm einen für libanesische Verhältnisse dickes Angebot gemacht.

Al Ahed, dass mittlerweile 6 Punkte Vorsprung auf Al Ansar und Nejmeh hat möchte sich für die neue Saison bestmöglich vorbereiten und mit Mohamad einen der besten Libanesen überhaupt für sich gewinnen um auch im kommenden AFC Cup bestehen zu können.

Youssef Mohamad ist seit Juli 2013 vereinslos und wird wohl keine Mannschaft mehr auf höchstem Profiniveau finden. Er hatte nach seinem Kreuzbandriss darauf gehofft eine Mannschaft in Deutschland oder Frankreich zu finden die auf seine Dienste setzen würde, was aber leider so nicht eintraf.

Dennoch muss man erwähnen, dass sich Dodo sehr professionell verhalten hat. In seiner ziemlich langen vereinslosen Zeit hielt er sich mit einem Privattrainer fit und nahm an fast allen Trainingseinheiten der libanesischen Nationalmannschaft oder U23 teil, die ja in der Woche mindestens einmal trainieren.

Einige Insider meinen dass Al Ahed eigentlich schon jetzt darauf hofft dass Dodo zu ihnen stößt. Vereinslose Spieler wie in seinem Fall können jederzeit bei einem Verein unterschreiben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen