Freitag, 24. April 2015

Unbekannter wird Nationaltrainer!

Diese Nachricht schlägt wie eine Bombe im libanesischen Fussball ein. Kuwaitische Medien berichten, dass der Coach von Al Jahra, Miodrag Radulovic, seinen Vertrag beim Verein aufgelöst hat und sich nun auf dem Weg nach Beirut macht um bei der libanesischen Nationalmannschaft anzuheuern.

Die Quelle gilt als sehr vertrauenswürdig und soll direkte Kontakte zum Verein haben. Mit Radulovic haben bisher alle libanesischen Medien nicht gerechnet, da sonst die Namen Valeriu Tita, Otto Pfister, Jorvan Vieira und Jamal Taha genannt wurden.

Miodrag Radulovic ist 47 Jahre alt und kommt aus Montenegro. Er sammelte ziemlich viele Erfahrungen in Osteuropa. So war er unter anderem Trainer der serbisch-montenegrischen Nationalmannschaften (U23 und U19), Co-Trainer bei Dynamo Moskau und Boavista Porto und auch in seiner Heimat Montenegro Trainer von Traditionsclub Buducnost Podgorica tätig. Mit Podgorica konnte er sich 2011/2012 die Meisterschaft sichern.

Aber auch im arabischen Raum, hauptsächlich in Kuwait war er aktiv. Al Kazma und zuletzt als Al Jahra waren seine Teams. Wann der libanesische Fussballverband und sein Präsident Hashem Haidar die Neuverpflichtung bekannt geben ist noch nicht bekannt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen