Mittwoch, 27. Mai 2015

Radulovic nominiert Oumari und Shamsin für Jordanien-Spiel

Nationaltrainer Miodrag Radulovic hat zwei Legionäre für das kommende Freundschaftsspiel in Amman gegen Jordanien am 30.05.2015 nominiert.

Joan Oumari vom FSV Frankfurt und Feiz Shamsin von Pandurii Targiu Jiu sollen von Radulovic eine Einladung erhalten haben. Shamsin soll bereits zugesagt haben und schon auf dem Weg nach Beirut sein. Bei Oumari hingegen schreibt die Quelle, dass der Innenverteidiger schon in Beirut ist und auch von dort aus direkt mit dem Nationalteam nach Jordanien mitfliegen wird.

Für Oumari und Shamsin aus dem Kader geflogen sind: Imad Ghaddar und Joseph Habboush. Radulovic sagte im Vorfeld bereits, dass noch einige fliegen werden, sollte man noch mehr Profis zusammenbekommen.

Das Spiel gegen Jordanien findet um 18:00 Uhr MEZ statt. Das Spiel wird vom jordanischen Fernsehen übertragen. Allerdings sollen es nur die sehen die in Jordanien wohnen. Sollten die libanesischen Verantwortlichen es für alle zugänglich machen wollen, müssten diese sich an den Kosten der TV-Übertragung beteiligen, so der Bericht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen