Mittwoch, 17. Juni 2015

Feiz Shamsin bekommt es von allen Seiten!

2 Tore für Libanon: Feiz Shamsin
Nationalspieler Feiz Shamsin hat es in den letzten Tagen nicht leicht. Auf den sozialen Netzwerken wird er von "Experten" auf´s übelste niedergemacht weil er und die restlichen Kicker der Nationalmannschaft gegen Kuwait ziemlich unglücklich agierte.

Besitzer von Fan-Seiten die über die libanesische Nationalmannschaft berichten, haben sich auf den 22-jährigen Stürmer eingeschossen. Der Stürmer von Pandurii (Rumänien) soll ihrer Meinung nach nicht in die Nationalmannschaft passen. Dass man diese Meinung haben kann ist ok, allerdings wird er aufs übelste beleidigt und das wird auch noch von den Admins dieser Seiten befeuert.

Ihrer Meinung nach sollten besser die Spieler aus der eigenen Liga in der Startelf stehen, da Shamsin innen nicht Durchsetzungsfähig genug ist. Und das obwohl der Stürmer ein ordentliches Spiel gegen Laos gemacht hat, wo ihn dabei sogar sein zweiter Länderspieltreffer gelang.

Generell wurde die Nationalmannschaft nach der Partie gegen Kuwait ziemlich niedergemacht. So forderten diese "Experten" dass sich Roda Antar und Youssef Mohamad sich endgültig aus der Nationalmannschaft zurückziehen.

Da stellt sich dann die Frage: Wer kann den diese Erfahrung und Spielverständnis die sich beide über Jahre aufgebaut haben, ersetzen? Etwa einer der in der ersten libanesischen Liga spielt, der halbtags noch Schreiner oder Brotverkäufer ist? Unsere Oldies spielen selbst im hohen Alter immer noch besser wie der größte Teil im Team! Und das muss man einsehen, dass man beide erstmal so einfach nie ersetzen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen