Montag, 17. August 2015

Nationalmannschaft erwartet zwei neue Gesichter!

Mohamed Ramadan
Die Nationalmannschaft bekommt zwei neue Legionäre zu Gesicht! So haben es jedenfalls libanesische Medien gemeldet. Miodrag Radulovic soll Bassel Jradi und Mohamed Ramadan überzeugt haben für unsere Farben aufzulaufen.

Bassel Jradi
Bassel Jradi (22) spielt in der ersten norwegischen Liga für Strömsgodset. In der Vergangenheit spielte der offensive Mittelfeldspieler aufgrund seiner dänischen Staatsangehörigkeit für Dänemark´s Junioren-Nationalmannschaften. In seiner bisherigen Karriere spielte der junge Libanese für Akademisk Boldklub, Nordsjaeland und nun aktuell für Strömsgodset. 5 Einsätze hat Jradi bereits in der Europa League vorzuweisen.

Mohamed Ramadan (24) spielt in Schweden für Traditionsverein Helsingborgs, wurde aber in die zweite Liga an Landskrona verliehen. Ramadan ist Mittelstürmer und wurde verliehen, weil er aktuell keine Einsatzhancen ganz vorn im Sturm hat.

Ob beide bereits in den Testspielen gegen Irak und Palästina dabei sein werden wird sich in den nächsten Tagen zeigen. Radulovic hat bereits in einem kurzen Statement erklärt, dass er gern alle Legionäre im Team haben will. Fraglich ist, ob die Vereine ihre Spieler freigeben können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen